Wir haben es satt – auch dieses Jahr in Berlin

Auch zur 6. „Wir haben es satt“-Demonstration in Berlin schlossen sich Aktive unseres Vereins der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt an. Gemeinsam mit 130 Traktoren und 23.000 Menschen setzten wir uns lautstark und fröhlich für eine bio-vegane Landwirtschaft und die Abschaffung der Tierausbeutung ein.

Neben zahlreichen Redebeiträgen auf dem Potsdamer Platz sowie vor dem Kanzleramt wurde durch Flyer, kreative Aktionen und musikalische Einlagen versucht, auf unserer Forderungen aufmerksam zu machen.

Leider fiel die Reaktion aus dem Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft verhalten aus. Umso wichtiger bleibt es, die aktuelle Situation bzw. deren absehbare Entwicklung nicht unwidersprochen hinzunehmen. Aus diesem Grund werden wir sicherlich auch nächstes Jahr in Berlin wieder unseren Protest äußern.

Anima bei Wir haben es satt 2016 in Berlin Anima-Mitglieder gemeinsam mit anderen Aktiven der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt bei Wir haben es satt 2016 in Berlin Wir haben es satt 2016 in Berlin - Kreativer Protest zur Massentierhaltung Wir haben es satt 2016 in Berlin - Kreativer Protest zur Massentierhaltung Anima-Mitglieder bei Wir haben es satt 2016 in Berlin Anima-Mitglieder bei Wir haben es satt 2016 in Berlin Anima-Mitglieder gemeinsam mit anderen Aktiven der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt bei Wir haben es satt 2016 in Berlin

Mehr zur Veranstaltung:

Veranstaltungs-Fotos von der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Campact-Video von der Demonstration

Posted in Albert Schweitzer Stiftung, Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.