Lecker essen beim veganen Sommerbrunch 2018

Am 10.06.2018 fand wieder unser lang ersehnter Sommerbrunch im Golgi Park statt. Entgegen der Wetterprognose blieb es den ganzen Tag über trocken und wir hatten wunderbar angenehme Temperaturen.

Besucher beim veganen Sommerbrunch.

Essen für den guten Zweck

Vegane Salate und Kuchen auf einer Theke.

Auch dieses Mal war wieder für reichlich Essen gesorgt.

Dank vieler fleißiger Hände stand eine große Auswahl an Speisen bereit und wartete auf den Andrang hungriger und probierfreudiger Gäste. Während es auf dem Grill noch brutzelte, konnten sich diese schon eine Komposition aus den verschiedensten Beilagen und Salaten zusammenstellen. Die uns zur Verfügung gestellten Brotspenden ermöglichten es, sich durch die vielen selbstgemachten herzhaften wie süßen Aufstriche zu probieren. Den großen Durst an diesem warmen Sommertag stillte u.a. gesponserter, selbstgemachter Eistee. Abgerundet wurde das Buffet durch verschiedene Desserts, die bis hin zu den kreativsten Kreationen wie einer Mandeltarte mit Erdbeer-Stracciatella-Basilikum-Joghurtcreme reichten. Das Buffet wurde regelmäßig neu bestückt – was auch nötig war, da unsere Gäste fleißig und ratzfatz die Teller leergefegt hatten.

Für Unterhaltung war gesorgt

Luise Diestel spielte mit der Gitarre auf dem Brunch.

Musikalische Untermalung des Brunches durch Luise Diestel.

Beim diesjährigen Brunch gab es wieder ein paar Besonderheiten, mit denen wir bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht haben. So sorgte diesmal Luise Diestel mit Gitarre und Gesang für musikalische Untermalung und somit das perfekte Flair. Über Feedbackbögen konnten wir wertvolle Rückmeldungen zum diesjährigen Brunch und weiterführende Anregungen für zukünftige Brunchs einholen. Darüber hinaus haben wir unsere Gäste dazu eingeladen, für ihren liebsten Pflanzendrink abzustimmen, was uns gleichzeitig zur abschließenden Schätzung der Gästezahl dienen sollte. Der Hafer-Drink erhielt hierbei die meisten Stimmen.

Danksagungen für die Unterstützung

Wir danken den ca. 150 Gästen für ihr zahlreiches Erscheinen und ihre großzügigen Spenden. Das Geld wird dieses Mal innerhalb des Vereins auf verschiedene Projekte wie z.B. das Schulprojekt aufgeteilt und ermöglicht uns zukünftige Aktionen im Sinne der Tiere.
Unser Dank für diesen gelungenen Tag gilt außerdem den folgenden, wertvollen Unterstützern:

Wir freuen uns, dass unser Brunch inzwischen eine fest etabliere Größe ist, die zunehmend bekannter wird und sich großer Beliebtheit bei Jung und Alt erfreut und hoffen auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.
Da wir zukünftig auch im Winter einen Brunch anbieten möchten, sind wir derzeit noch auf der Suche nach einer geeigneten Location und freuen uns jederzeit über Anregungen, gern auch in anderen Stadtteilen.
Wir freuen uns auf den nächsten Brunch! Bis dahin wünschen wir allen einen schönen und tierleidfreien Sommer.

Seitan- und Sojabratlinge auf einem Grill. Infotisch mit Flyern zu Tierrechtsthemen und unserer Vereinsarbeit. Vier Pflanzendrinks nebeneinander, um durch Einwerfen von Steinen für den beliebtesten abzustimmen. Zwei Sorten Eistee in einem liebevoll beschrifteten Getränkespender. Evaluationsbögen und ein Stift auf einem Tisch.
Posted in Allgemein, Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.