Wahlprüfsteine zur Landtagswahl Sachsen 2019

Vor der Sächsischen Landtagswahl am 01.09.2019 haben wir die kandidierenden Parteien zu Tier- und Umweltschutzthemen auf Landesebene befragt. Den vollständigen Wortlaut unserer Wahlprüfsteine können Sie hier einsehen.

Sieben Parteien haben uns geantwortet. Die eingegangenen Antworten haben wir in folgendes Ampelsystem eingestuft:

Ampelsystem für die Antworten auf die Wahlprüfsteine

Die einzelnen Parteien schneiden demnach folgendermaßen ab:

Auswertetabelle der Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

 

Folgende Parteien erklimmen mit den meisten Antworten im Sinne des Tierschutzes und der geringsten Anzahl negativ eingestufter Antworten das Sieger-Treppchen (grün:rot):

  1. Die Humanisten (20:1)
  2. DIE GRÜNEN (16:2)
  3. SPD (15:5)

Den vollständigen Wortlaut der einzelnen Antworten können Sie unter den folgenden Verlinkungen nachvollziehen:

Antworten der CDU auf die Wahlprüfsteine zur Landtagswahl
Antworten der Partei DIE LINKE auf die Wahlprüfsteine zur Landtagswahl
Antworten der SPD auf die Wahlprüfsteine zur Landtagswahl
Antworten der AfD auf die Wahlprüfsteine zur Landtagswahl
Antworten der Partei DIE GRÜNEN auf die Wahlprüfsteine zur Landtagswahl
Antworten der Partei Die Humanisten auf die Wahlprüfsteine zur Landtagswahl
Antworten der Freien Wähler auf die Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

Weitere Wahlprüfsteine zu Tier- und Umweltschutzthemen wurden von animal public e. V. erstellt und können hier eingesehen werden.

Wir hoffen auf eine große Wahlbeteiligung!

Sie möchten sich gern mehr für den Tierschutz einsetzen? Dann unterstützen Sie unsere Arbeit und schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@anima-ev.de!

 


Weitere Informationen zum Thema:

Europawahl 2019

Stadtratswahl Dresden 2019

Bundestagswahl 2017

Landtagswahl 2014 in Sachsen

Posted in Allgemein, Wahlprüfsteine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.