Stift, der ein Kreuz auf dem Wahlzettel macht

Tierschutz-Wahlprüfsteine zur Dresdner Oberbürgermeister-Wahl 2015

Am 07. Juni 2015 findet in Dresden die Oberbürgermeister-Wahl statt. Wir möchten Ihnen die Entscheidung für Ihr Kreuz auf dem Stimmzettel wie schon zur Landtagswahl 2014 etwas erleichtern. Zu diesem Zweck haben wir Anfang Mai alle 18 Bewerberinnen und Bewerber für die OB-Kandidatur angeschrieben und ihnen einige Fragen zu fünf tierschutzrelevanten Bereichen gestellt. Neben den letztlich […]

Aktive mit Schildern und Kuhkostümen vor dem Grunzmobil

Mit dem GrunzMobil auf Dresdens Einkaufsmeile

„Massentierhaltung abschaffen! Bitte unterschreiben Sie unseren Protest!“ konnten selbst ganz entschiedene Fleischliebhaber auf Dresdens Prager Straße nur schwerlich überhören. Grund dafür war die Einsatz-erprobte Stimme von Carsten Halmanseder, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, die im Schatten des GrunzMobils am 13.05.2015 durch die Dresdner Innenstadt tönte. Wir hatten als Aktionsgruppe Dresden […]

Brunch-Besucher sitzen an Tischen in der Sonne

Frühsommerlicher Brunch fürs Tierwohl

Auch der erste Sonntag im Mai stand für uns ganz im Sinne eines veganen Spenden-Brunchs. Bei herrlichem Frühlingswetter gesellten sich über 100 Brunch-Lustige zu uns ins Dresdner AZ Conni, um auf Decken und Gartenstühlen den ein oder anderen Gaumenschmaus im Sonnenschein zu genießen. Der Garten bot genug Platz für alle Zwei- und Vierbeiner, mitgebrachte Spiele, […]

Flyer mit dem Satz: Die Tiere werden für Pelz oftmals lebendig gehäutet.

Anti-Pelz-Aktion in der Dresdner Innenstadt

Am 18. April 2015 veranstalteten wir gemeinsam mit dem peta2 Streetteam Dresden eine Anti-Pelz-Aktion in der Dresdner Innenstadt. Ziel der Aktion war, über die grausamen Hintergründe der Pelzproduktion und die oftmals falsche Deklarierung von Pelzprodukten aufzuklären. Hierzu hatten Passanten an unserem Info-Stand die Gelegenheit, diverse Infomaterialien zu erhalten sowie an ausgelegten Fellprodukten den unmittelbaren Vergleich […]

Veganer Frühlings-Brunch im Dresdner AZ-Conni

Am ersten Sonntag im März hatten wir wieder einmal zum veganen Brunch ins Dresdner AZ Conni eingeladen, um für den guten Zweck gemeinsam zu schnabulieren und ganz entspannt in den Sonntag zu starten. Diesmal stand unser Brunch ganz unter dem Motto des Frühlings. Zwar wollte das Wetter noch keine rechten Frühlingsgefühle aufkommen lassen, doch dafür […]

Wir haben es (immer noch) satt!

Am 17. Januar folgten wir erneut dem Aufruf zur „Wir haben es satt!“-Demonstration nach Berlin, um gemeinsam mit anderen Aktionsgruppen wie auch dem Hauptstadtbüro der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt gegen die industrielle Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion auf die Straße zu gehen. Zentrales Anliegen war, ähnlich wie 2014, eine klare Absage an Tierfabriken, Gentechnik und das […]

Veganer Weihnachtsmarkt in Leipzig

So mancher ist der üblichen Weihnachtsmärkte, samt deren leider oft einseitigen (Bratwürstchen-)Kulinarik überdrüssig geworden. Wie gut, dass sich da vergangenen Samstag eine tolle Alternative in Leipzig bot. Zum nun bereits zweiten Mal fand auf dem Gelände der Feinkost eG ein veganer Weihnachtsmarkt statt. Veranstaltet wurde dieser vom Bündnis Leipziger Tierrechtler, der ARIWA Animal Rights Watch – Ortsgruppe […]

Oh es riecht gut: Veganer Adventsbrunch im AZ Conni

Anfang Dezember bot sich uns erneut die Gelegenheit, einen veganen Soli-Brunch gemeinsam mit der Tierbefreiung Dresden auszurichten – und diesmal sollte es weihnachtlich werden. Im Kerzenschein konnten sich Groß und Klein im Dresdner AZ Conni neben veganen „Klassikern“ auch mit so mach rein pflanzlicher Weihnachts-Leckerei die Bäuche voll schlagen: Veganer Stollen, Vanillekipferl und Spekulatius-Tiramisu reihten […]

Der etwas andere Schulunterricht

Am 18. November hatten wir die Gelegenheit uns beim Toleranztag des Hans-Erlwein-Gymnasiums in Dresden einzubringen. Dieser Projekttag fand nun schon zum 11. Mal statt – dieses Jahr unter dem Motto „Tradition trifft Moderne“. Wir beteiligten uns mit den Themen der vegetarischen und veganen Ernährung sowie der Folgen der Massentierhaltung. Um unsere Gruppe von 14 Schülern […]

Was brauchen wir für unser Glück? Antworten vom Umundu-Festivalmarkt

Das Umundu-Festival jährte sich im Oktober zum sechsten Mal. Unter dem Motto „Das gute Leben. Was brauchen wir für unser Glück?“ hatten Experten gemeinsam mit Besuchern die Gelegenheit sich vom 17. bis 25.10. in verschiedenen Veranstaltungen über diese Frage zu informieren, auszutauschen und zu diskutieren, wie sich unser aller Leben nun zukunftsfähig gestalten lässt. Der […]