Anima e. V.

Verein für allumfassenden Tierschutz und Aufklärungsarbeit

Leitbild

Unser Ziel ist es, ein Umdenken der Menschen, der Politik und der Gesellschaft zu bewirken, um so das gewaltige Ausmaß des alltäglichen Tierleids zu verringern und langfristig zu beenden.

Arbeitsweise

Unser Anspruch ist es, sachlich und tolerant die Akzeptanz einer tierfreundlichen Lebensweise in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Wir wollen Werte nicht predigen, sondern vorleben.

Aufklärung

Wir halten und organisieren interaktive Workshops zu tierschutzrelevanten Themen wie Tierhaltung und Ernährung. Dabei zeigen wir die Vielseitigkeit und Vorteile einer tierfreundlichen Ernährung auf.

Aufklärungsarbeit

findet bei uns oft in verkehrsfreien Zonen mit einer hohen Anzahl an Menschen, die zu Fuß unterwegs sind, statt. Aber auch an Schulen halten wir Vorträge.

Leckeres Essen

benötigt keine Produkte tierischen Ursprungs. Testen Sie unsere Rezepte und überzeugen Sie sich selbst davon.

Keine Lust, selbst zu kochen?

In unserer Vegan Map Dresden finden Sie alle Orte mit pflanzlichen Angeboten auf ihrer Speisekarte.

Mensch mit einer Karte in der Hand

Unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende!

Kommende Veranstaltungen

Noch Fragen?

Wir haben die Antworten auf Fragen zusammengestellt, die wir häufig hören.

Unser Verein konzentriert sich auf Aufklärungsarbeit, daher haben wir leider keine eigenen Kapazitäten, um verletzte und/oder gefundene Tiere zu versorgen. Hier findet ihr eine Übersicht für Tierhilfe in Dresden.

Leider können wir aktuell (noch) keine Praktika anbieten. Wir sind jedoch gerade dabei, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, um in der Zukunft auch Praktika anbieten zu können.

Bevor Aktionen durchgeführt werden können, ist viel Hintergrundarbeit notwendig. Dazu gehören redaktionelle Arbeiten, grafische Arbeiten, Koordination sowie die IT. In einem Einführungsgespräch können wir Ihnen mehr über die Möglichkeiten erzählen und einen Themenbereich finden, bei dem Sie sich wohlfühlen.